Wahrscheinlichkeit einer HIV Infektion nach Übertragungswegen

Wenn du kürzlich einen ungeschützten Sex hattest und dir nun Sorgen machst, ob du mit HIV infiziert bist, dann wird dieser Artikel all deine Fragen zur Übertragungswahrscheinlichkeit von HIV auf allen möglichen Wegen klären.

Die unten angeführte Tabelle veranschaulicht, wie hoch das Risiko einer Infektion pro 10.000 ungeschützte Kontakte (ohne Kondom) mit einer HIV-infizierten Person ist.

Tipp: In Klammern ist auch immer die Wahrscheinlichkeit in Prozent % angegeben.

Als Quelle diente die englishe Webseite des CDC (Centers for Disease Control and Prevention).


  Art der Exposition  (Kontakt)

  Risiko pro 10.000 Expositionen 

 (Kontakte)

  Parenteral  

    

  Bluttransfusion  

  9250 ( = 92,5% )

  Gemeinsame Nutzung von Nadeln bei der Injektion von Medikamenten  

  63 ( = 0,63% )

  Perkutan (Nadelstich)  

  23 ( = 0,23% )

  Sexuell  

    

  Empfänglicher Analverkehr  

  138 ( = 1,38% )

  Insertiver Analverkehr  

  11 ( = 0,11% )

  Empfänglicher Penis-Vaginal-Verkehr  

  8 ( = 0,08% )

  Eindringender Penis-Vaginal-Verkehr  

  4 ( = 0,04% )

  Empfänglicher Oralverkehr  

    Gering  

  Insertiver Oralverkehr  

    Gering  

  Andere

    

  Beißen  

    Vernachlässigbar  

  Spucken  

    Vernachlässigbar  

  Austausch von Körperflüssigkeiten (einschließlich Sperma oder Speichel)  

    Vernachlässigbar  

  Gemeinsame Nutzung von Sexspielzeug

    Vernachlässigbar


Wie man sieht, ist es "gar nicht so einfach" sich mit HIV zu infizieren. Selbst beim insertiven Analsex wird die Wahrscheinlichkeit laut CDC (Centers for Disease Control and Prevention = Quelle ), nur als "gering" eingestuft.

Die höchste Übertragungswahrscheinlichkeit besteht mit 92,5% bei einer Bluttransfusion.

Bedeutet das, dass man nun immer ohne Kondom Sex haben kann, ohne sich Sorgen zu machen? Auf keinen Fall. Es gibt nämlich viele Geschlechtskrankheiten, die viel höhere Übertragungswahrscheinlichkeiten haben. Dazu gehören Chlamydien, Tripper und andere. Mehr dazu findest du hier:


Hier ist alles nochmal auf English:

  Type of Exposure  

  Risk per 10,000 Exposures  

  Parenteral  

    

  Blood Transfusion  

  9250  ( = 92,5% )  

  Needle-Sharing During Injection Drug Use  

  63  ( = 0,63% )  

  Percutaneous (Needle-Stick)  

  23  ( = 0,23% )  

  Sexual  

    

  Receptive Anal Intercourse  

  138  ( = 1,38% )  

  Insertive Anal Intercourse  

  11  ( = 0,11% )  

  Receptive Penile-Vaginal Intercourse  

  8  ( = 0,08% )  

  Insertive Penile-Vaginal Intercourse  

  4  ( = 0,04% )  

  Receptive Oral Intercourse  

  Low  

  Insertive Oral Intercourse  

  Low  

  Other^  

    

  Biting  

  Negligible  

  Spitting  

  Negligible  

  Throwing Body Fluids (Including Semen or Saliva)  

  Negligible  

  Sharing Sex Toys  

  Negligible  

Ähnliche Artikel:

Unfruchtbarkeit durch Chlamydien: Statistiken, Dauer, IVF, Heilung
Erfahrung mit dem 11-in-1 STIs Test Kit von Doktorabc.com – seriös?
MMS (Miracle Mineral Supplement) bei Herpes, Zoster, Hepatitis C, HIV